0 39 96 / 18 75 18 AM GÄNSEBRINK 4 • 17166 TETEROW

Ausstiegsfenster

Sicherheit geht vor.

Für alle Dachräume, in denen ein Ausstieg für Handwerker oder Schornsteinfeger sowie - wo behördlich vorgeschrieben - ein Notausstieg für einen 2. Fluchtweg notwendig ist, bietet Ihnen VELUX die passende Lösung. Neben den Handwerker-Ausstiegsfenstern für nicht beheizte und ungedämmte Dachräume gibt es selbstverständlich auch Ausstiegs- und Notausstiegsfenster für beheizte und ausgebaute Dachräume - d. h. Fenster mit hervorragenden Wärmedämmwerten und im gewohnten Design der herkömmlichen VELUX Dachfenster. Alle Ausstiegsfenster von VELUX sind als Schornsteinfeger-Ausstieg vom Fachausschuss BAU geprüft und tragen das BG-Prüfzeichen.

 

Ausstiegsfenster Klapp-Schwing-Funktion (Gedämmte Dachräume)

Die Ausstiegsfenster für Wohnräume vom Typ GTU (in Kunststoff) und GTL (in Holz) ermöglichen mit einem Öffnungswinkel von 67° einen sicheren Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger und dienen darüber hinaus in den Größen SK08 und SK10 als Notausstieg. Grundsätzlich verfügen die Fenster über alle Funktionen und Vorteile unserer Standard-Klapp-Schwing-Fenster vom Typ GPU/GPL.

  • Ausstiegsfenster für Wohnräume mit großem 67° Öffnungswinkel

  • Sicherer Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Erfüllen die Anforderungen an einen Notausstieg

Ausstiegsfenster mit Türfunktion (Gedämmte Dachräume)

Die Wohn- und Ausstiegsfenster GXU/GXL eignen sich besonders für beheizte Dachwohnräume, in denen ein Handwerkerausstieg mit Türfunktion benötigt wird. Das Öffnen und Schließen erfolgt durch einen seitlich am Flügel montierten Handgriff. Unterstützt wird die Öffnungsfunktion durch eine am Flügeloberteil montierte Gasdruckfeder. Eine Kindersicherung in Form eines abschließbaren Handgriffes kann nachträglich montiert werden. Dieser ist als Zubehör erhältlich.

  • Ausstiegsfenster für Wohnräume

  • Sicherer Ausstieg für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Öffnen und Schließen durch seitlich montierten Handgriff

  • Mit Gasdruckfeder als Öffnungsunterstützung

Dachausstiege für unbewohnte Räume (Kalträume)

Die Dachausstiege vom Typ GVT und GVK sind bestens geeignet für alle nicht beheizten bzw. unausgebauten Dachböden, in denen ein stabiler, pflegeleichter, praktischer und komfortabler Dachausstieg mit großer Ausstiegsöffnung für Handwerker und Schornsteinfeger benötigt wird.

  • Dachausstieg für Kalträume (unausgebaute Dachböden)

  • Mit großer Ausstiegsöffnung für Handwerker und Schornsteinfeger

  • Stabil, pflegeleicht, praktisch und komfortabel

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.